Green Cleaners UG ist jetzt Teil der MARTIN Special Technics GmbH

green cleaners reinigungsfahrzeug

Die Green Cleaners UG ist nun seit 01.01.2022 offiziell in die MARTIN Special Technics GmbH eingegliedert. Damit machen unser Geschäftsführer Jörg Martin und sein Bruder und Prokurist Ulrich Martin einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft. Die Green Cleaners UG ist spezialisiert auf das ökologische und rückstandsfreie Reinigen von Oberflächen. Mit ihren Spezialfahrzeugen, ist das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich möglich.

Unsere „Special“ Technik ist Grundlage für die Reinigungsfahrzeuge

Als Hersteller für Sonderfahrzeuge und Spezialist in der Fahrzeugtechnik haben wir bereits unzählige Sonderfahrzeuge mit unserer „special“ Technik ausgestattet. Unser Portfolio erstreckt sich dabei von Zusatzgeneratoren zur Stromerzeugung über Druckluftanlagen bis hin zur Entwicklung ganzer Sonderfahrzeuge.

Ein ganz besonderes Fahrzeug ist aus unserer Zusammenarbeit mit der Firma Rhino entstanden. Der Zeck des Fahrzeuges ist das effiziente Reinigen von Oberflächen. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich dabei um einen Straßenbelag, einen Swimmingpool oder dir Räumlichkeiten einer Metzgerei handelt. Dank ausgeklügelter Fahrzeugtechnik können wir mit einstellbarem heißem Dampf und Wasserdruck den Schmutz auf jeder Oberfläche lösen und absaugen, und das alles vollkommen autark und ohne Chemie.

Green Cleaners UG, die Reinigungsspezialisten

Um diesen Zweig der „alternativen“ Reinigung im Einsatz selbst zu testen und weiter zu entwickeln, haben wir die Spezialfirma Green Cleaners UG an unser Unternehmen angegliedert. Damit legen wir den Grundstein für ein neues Betätigungsfeld. „Der Bedarf an alternativen, umweltfreundlichen Reinigungslösungen ist vorhanden – nur wissen die meisten noch nicht, dass es Alternativen zur chemischen Keule gibt“, erklärt Jörg Martin, Geschäftsführer der MARTIN Special Technics GmbH. Besonders interessant an der Technik ist dabei das chemiefreie, umweltfreundliche und antibakterielle Verfahren. Schadstoffe werden dabei von den Oberflächen gelöst und anschließend aufgesaugt. Durch extrem heißen Dampf und einer speziell entwickelten Düse werden die Verunreinigungen gelöst. Der gelöste Schmutz wird anschließend in einen Spezialbehälter restlos abgesaugt. Besonders bei Ölspuren nach einem Unfall macht eine rückstandslose Beseitigung Sinn. Zum einen minimiert sich die Gefahr für den nachfolge Verkehr und zum anderen gelangt  nichts davon ins Grundwasser.

Die Zukunft der Green Cleaners UG

Mit der Übernahme der Green Cleaners UG können wir nun einen völlig neuen Bereich erschließen. Unser Leistungsspektrum erweitern wir zunächst um den Anwendungsbereich im Reinigungs-Dienstleistungssektor. Was die Zukunft sonst noch bringt, wird sich zeigen. An Ideen mangelt es uns jedenfalls nicht.